Treffen der CNVC-zertifizierten TrainerInnen zum Thema „Zusammenarbeit und gemeinsame Weiterentwicklung des Zertifizierungsprozesses“

Vom 07.-09. Oktober 2015 trafen sich 25-30 CNVC-zertifizierte TrainerInnen in Niederkaufungen, um sich über eine vertiefte Zusammenarbeit im Zertifizierungsprozess auszutauschen und um gemeinsam an einer Weiterentwicklung de Prozesses zu arbeiten. Das Treffen fand in einer sehr entspannten, angeregten und freudigen Atmosphäre statt. Wir AssessorInnen genossen die Effektivität, Unterstützung und Gemeinschaft, die wir auf diesem Treffen erlebt haben, und freuen uns auf das nächste Treffen vom 10.-11. Februar 2016!

Hier gibt es ein ausführliches Protokoll mit allen besprochenen Themen und Ergebnissen zum Download:

Protokoll Treffen CNVC-TrainerInnen 07.-09.10.15

Die Themen und Ergebnisse im kurzen Überblick:

  • Bericht von uns AssessorInnen-Teams über unsere Assessorentätigkeit und über unsere Erfahrungen.
  • Arbeitsgruppen zum Thema Feedback, Mentoring, Assistenzen und Willkommenskultur.
  • Wir haben eine detailliertere Beschreibung der Mentoringbegleitung erarbeitet und eine Liste der TrainerInnen begonnen, die bereit sind,als MentorInnen KandidatInnen im Zertifizierungsprozess zu begleiten (erscheint demnächst hier auf der Website).
  • Es hat sich eine Gruppe gebildet, die als „Ombudsstelle“ zur Beilegung von Konflikten zwischen Kanditatinnen und Trainern, Mentorinnen und Assessorinnen beitragen möchte, und an die sich die Kandiatinnen direkt wenden können (nähere Infos dazu demnächst auf www.gewaltfrei-dach.eu ).
  • Es wurde eine Gruppe gebildet, die die Einrichtung einer eigenen Website für die CNVC zertifizierten TrainerInnen in Deutschland vorbereitet. Wer daran gerne mitarbeiten möchte, ist herzlich willkommen und kann sich per Mail an Marianne Sikor wenden.
  • Termin für das nächste Treffen der zertifizierten TrainerInnen: vom 10.02.16, 18 Uhr bis 11.02.16, 18 Uhr (Ort: Kulturhaus Milbertshofen, Curt Mezger Platz 1,80809 München). Anmeldung per Mail an Gudrun Haas, die dankenswerterweise die Organisation übernommen hat.

Für mich, Marianne Sikor, hat sich tatsächlich ein Traum erfüllt, der noch weit vor meiner AssessorInnenzeit begann: mich mit den TrainerInnen zu treffen, die sich, wie ich, der Vision des CNVC commited haben, unsere gemeinsame Freude und Begeisterung für unsere Arbeit zu teilen, und gemeinsam daran zu arbeiten, wie wir Marshalls Vision verwirklichen können: so viele TrainerInnen auszubilden, dass wir allen Menschen Zugang zur GFK ermöglichen können und damit einen essentiellen Beitrag zum Sozialen Wandel und Frieden leisten. Daneben bin ich dankbar, dass ich für meine Tätigkeit als Assessorin eine Unterstützung und ein gemeinsames Tragen erlebt habe, das mich beflügelt und durch das ich „Giraffenenergie“ für die Begleitung der KandidatInnen tanken konnte.