Teilnehmerrückmeldung zu den Mentoring- und Assessmenttagen Juni 2013, Team Nord-Ost

„Die Mentoring- und Assessmenttage im Juni 2013 waren für mich ein inspirierender und fesselnder Ort für Lernen und Wachstum, für Unterstützung und Gemeinschaft. Es war meine zweite Teilnahme, und wie schon im November 2012 ging es für mich darum, im herausfordernden Feld von Ausprobieren, sich Zeigen und aufrichtigem Feedback herauszufinden, wo ich wirklich stehe und wo die Punkte sind, in denen ich mich weiterentwickeln will. Mein Erleben dabei war, das wir alle – TeilnehmerInnen und Assessorinnen – wirklich versucht haben, an einem Strang zu ziehen, uns jederzeit – auch in schwierigen Konfliktsituationen – ernst zu nehmen und uns offen und ehrlich auf Augenhöhe zu begegnen – in diesem Raum, der von den Assessorinnen (dieses Mal im Juni 2013 ohne Monika, dafür mit Unterstützung von Gerhard) mit eben dieser Absicht gehalten wurde. Und Input gab es durch die Übungen, die die Menschen vorstellten, die ihr Assessment abschließen wollten, auch!

Ich bin dankbar für diese Gelegenheit für Begegnung, Lernen und Entwicklung!“

Johannes Henn, Bremen