CNVC

CNVC-TrainerInnentreffen: Einladung zum Treffen 08.-09.02.17

Termin: 08.02.2017 bis 09.02.2017, 17:00 Uhr - 18:00 Uhr

Im Februar findet wieder vor dem allgemeinen Netzwerktreffen ein Treffen der deutschsprechenden zert. TrainerInnen statt. Karoline Bitschnau und Gudrun Haas laden dazu ein:

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen!

wir laden alle deutschsprechenden CNVC-Trainerinnen und CNVC-Trainer sehr herzlich zu diesem Treffen vom 8.-9.2.2017 in München ein.

Wir freuen uns sehr, dass unser Treffen in München nun möglich ist, da mehrere bereit sind, bei der Organisation mitzuwirken.

Tags: ,

mehr ...

Das neue CPP ist online

Auf dem internat. AssessorInnen-Treffen wurde auch die aktualisierte Version des CPP, der ausführlichen Zertifizierungunterlagen, verabschiedet. Ab sofort findet sich die neue Fassung unter Download auf unserer Website und auf der CNVC-Website!

Tags: , ,

mehr ...

Feier unseres ersten internationalen CNVC-AssessorInnen-Treffens 2016

Dies war das erste Mal, dass sich die CNVC-AssessorInen ( laut NFP entspricht das in Zukunft in etwa einem Integration Trustee) aller Länder persönlich getroffen haben.

intern-assessor-meeting-2016-mallorca

Von unten links nach oben rechts:
Esther Gerdts, Sabine Geiger, Michael Dillo, Vivet Alvi, Shantigarbha, Irmtraud Kauschat, Christiane Welk, Shona Cameron, Doris Schwab, Towe Widstrand, Deborah Bellamy, Gina Lawrie, Marianne Kanel-Mockli, Tina Schmitt, Sylvia Haskvitz, Edith Sauerbier, Kathleen Macferran, Thera Balvers, Sylvie Horning, Vinciane Marliere, Frank Gaschler, Stephan Seibert

Unsere Intention:

  • Verbindung
  • Teilen
  • Feiern
  • Den nächsten Schritt im NFP gemeinsam gehen.

Tags: ,

mehr ...

CNVC: Präsentationen zum Integrated Plan des New Future Process

Das CNVC bietet im September und Oktober einige Live-Präsentationen an, um den Integrated Plan vorzustellen und zu diskutieren, der die Entwicklung des CNVC hin zu einer zukunftsweisenden weltweiten Organisations- und Vernetzungsstruktur beschreibt, die die Prinzipien und Praktiken der GFK widerspiegelt.

Morgen um 18 Uhr gibt es eine Live-Präsentation mit deutscher Übersetzung, die sicher auch danach als Aufnahme auf der CNVC-Website zur Verfügung steht.

Tags:

mehr ...

Feedbackbitte des CNVC für den New Future Process Integrated Plan

Das CNVC lädt die weltweite GFK-Gemeinschaft einmal mehr ein, sich am New Future Process (NFP) zu beteiligen. Der NFP dient der Kreation einer zukunftsweisenden weltweiten Organisations- und Vernetzungsstruktur, die die Prinzipien und Praktiken der GFK widerspiegelt. Das CNVC bittet um Feedback zum umfassenden Integrated Plan:


cnvc_logo_banner
Dear NVC colleagues and friends,
With gratitude and hope, we’re reaching out to our global community on behalf of CNVC’s New Future Process Integration Council. We’re asking for your participation once again in shaping the future of our new global organization, for now called „NVC-O“ until a permanent name is chosen.
We’re at the point in this long, slow, mostly virtual process, of asking for your final high-threshold feedback on the plan that has emerged from the process that began in the Spring of 2014. Then, the CNVC Board announced, and agreed to fully support the decisions made within, the New Future Process, a process designed for the peaceful transfer of power and the co-creative transformation of our global NVC organization. And we’re almost there!
Many of us might remember the letter that went out to our network from the Board, describing the intent and details of the New Future Process, and inviting us all to participate in the shaping of our new organization. Some of us remember the inspiration and excitement we felt reading that vision, the plan to make the vision reality, and the invitation to be a part of it along with anyone else who felt inspired and wanted to contribute.
Some 600 of us from around the world, in four languages, responded to online questions, together in small pods. In real time, our input was instantly synthesized regarding the kind of organization we wanted to co-create and be part of. That was the Synanim process in the Summer of 2014.  The results were digested and collated, resulting in the creation of 9 international Working Groups, beginning in May 2015. Each Working Group was focused on a topic that had emerged from the Synanim Process as essential to the success and integrity of our new global NVC organization.
From those 9 Working Groups came 9 Working Group plans, each designed for their piece of the organizational puzzle. Each plan contained binding decisions that would eventually become part of the blueprint for our new organization. Each Working Group plan or summary went out to the network for feedback, with strong efforts to translate into Dutch, French, and German, and the feedback was incorporated into each Working Group’s plan.
In the Fall of 2015, Working Groups selected members to serve on the Implementation Council. Our job was to integrate the nine Working Group plans into a clear, non-contradictory, viable whole that could be implemented by the yet-to-be-elected Implementation Council. The Integration Council started work in December 2015.
The Integration Council met by video-conference for four months, came together in an intensive in-person four-day meeting this Spring, then did two more months of work to complete the Integrated Plan. At the in-person meeting we completed the core of the plan to create NVC-O (our temporary name for the new organization), selected a 7-member Transition Team made up of 4 Integration Council members, 2 CNVC Staff and 1 Board member, and elected a 5-member Implementation Council who will be responsible for carrying out the Integrated Plan and beginning to build NVC-O.
But first we need your help! We’d like as many of you as possible to become familiar with the Integrated Plan of NVC-O by choosing to do one or more of the following:
  • Read the full Integrated Plan (200 pages, English only)
  • Read the summary of the plan (14 pages, which will be translated into French, German, Dutch, and likely other languages, by September 27th)
  • Review the slide-show presentation on the Integrated Plan (which will be translated)
  • Participate in a video-conference information session: a moderated presentation of the slide-show, a session to hear from and connect with someone involved in developing the plan, or a pure question & answer / discussion session (some sessions will be translated)
  • Watch or listen to a recording of an information session
We’d like your high threshold, or „fatal flaw“ feedback by October 31, giving us time to do translation work, digest your feedback, and make necessary changes in the Integrated Plan before NVC-O begins to be built.
We’re asking for high threshold, „fatal flaw“ feedback at this point, as we have already asked for, received and integrated much feedback from the network during the Working Group phase. Right now, we want to know if there’s something that you see that you believe will prevent NVC-O from getting off the ground, or would prevent it from self-correcting in the event that it has built-in systemic problems.
We’re also asking for your level of enthusiasm for the new plan, and if you sense you’d like to be a part of it.
To give us your feedback, please look over the options for reviewing the Integrated Plan and chose the option(s) that appeal to you. You can give your feedback during a moderated plan presentation and/or by filling out the Feedback Survey by October 31.
Links related to Integrated Plan:
And please forward this to your NVC network!
Thank you very much!
With love, hope and gratitude,
Barbara Larson and Bob Wentworth
On behalf of the Integration Council
Jim Manske, Mary Mackenzie, Miki Kashtan, Elkie Deadman, Jori Manske, Joakim Svahn, Kathleen Macferran, Aimee Ryan, Robert Krzisnik, Karl Steyaert, Chris Rajendram, Roberta Wall, Jeyanthy Siva, Amanda Blaine, Mika Maniwa, Bob Wentworth, Barbara Larson

August 19, 2016

Tags:

mehr ...

CNVC-TrainerInnen-Treffen 10.-11.02.16 in München

Anknüpfend an das Treffen der deutschsprechenden CNVC-TrainerInnen im Oktober 2015 in Niederkaufungen haben sich am 10. und 11. Februar 2016 insgesamt 25 zertifizierte TrainerInnen (ZT) zum offenen Austausch in München getroffen.

Tags: ,

mehr ...

CNVC-TrainerInnentreffen: Einladung zum Treffen 10.-11.02.16

Termin: 10.02.2016 bis 11.02.2016, 18:00 Uhr - 18:00 Uhr

Wir laden die CNVC-TrainerInnen herzlich zu einem weiteren Treffen vom 10. – 11. Februar 2016 in München ein.

Auf dem CNVC-TrainerInnentreffen im Oktober in Niederkaufungen entstand der Wunsch, sich im Februar wieder zu treffen, um

  • an den Themen zum Zertifizierungprozess weiterarbeiten zu können, die wir in Niederkaufungen aufgegriffen haben: Feedback, Mentoringbegleitung, Willkommenskultur u.a.
  • weitere Themen zum Zertifizierungsprozess zu bearbeiten und ihn damit weiterzuentwickeln
  • um Zeit und Raum für aktuelle Themen und die Entwicklung von Projekten zu haben: z.B. new future process des CNVC, Ombutsstelle, Website der CNVC-TrainerInnen
  • für Austausch, Stärkung unseres Netzwerks, Feiern des gemeinsamen Commitments und Begrüßung der neu-zertifizierten TrainerInnen

Termin:
Das Treffen wird vor dem TrainerInnentreffen in München stattfinden:
10.2.2016, 17.00 h (Beginn der Veranstaltung ab 18.00 h) bis 11.2.2016, 18.00 h

Ort:
Kulturhaus Milbertshofen
Curt Mezger Platz 1
80809 München

Wir freuen uns über alle, die kommen, mitmachen und sich einbringen möchten. Die gemeinsame Arbeit und der Austausch ist für uns, wie wir gerade auf dem letzten Treffen erlebt haben, eine freudvolle Bereicherung, wertvolle Unterstützung und ein uns stärkender Ausdruck unseres Netzwerks.

Bitte meldet euch sobald wie möglich an, wenn ihr zu diesem Treffen kommen wollt, das erleichtert uns die Vorbereitung.

Anmeldung bei Gudrun Haas, gudrun_haas@t-online.de

Tags: , ,

mehr ...

Treffen der CNVC-zertifizierten TrainerInnen zum Thema „Zusammenarbeit und gemeinsame Weiterentwicklung des Zertifizierungsprozesses“

Vom 07.-09. Oktober 2015 trafen sich 25-30 CNVC-zertifizierte TrainerInnen in Niederkaufungen, um sich über eine vertiefte Zusammenarbeit im Zertifizierungsprozess auszutauschen und um gemeinsam an einer Weiterentwicklung de Prozesses zu arbeiten. Das Treffen fand in einer sehr entspannten, angeregten und freudigen Atmosphäre statt. Wir AssessorInnen genossen die Effektivität, Unterstützung und Gemeinschaft, die wir auf diesem Treffen erlebt haben, und freuen uns auf das nächste Treffen vom 10.-11. Februar 2016!

Tags: , ,

mehr ...

Aus dem Herzen: mein Blick auf den Zertifizierungsprozess. Von Michael Dillo

Michael Dillo

Michael Dillo hat von seinem Besuch in USA einen offenen persönlichen Brief geschrieben zu seinen Erfahrungen dort und seinem Resumée für seine Sicht auf den Zertifizierungsprozess:


 

Michael DilloHallo alle zusammen,

ich heisse Michael Dillo. Im Jahr 1997 habe ich mein erstes GFK-Seminar bei Marshall in Reigoldswil in der Schweiz besucht. 2004 habe ich die Empfehlung als zertifizierter Trainer erhalten. Im Jahr 2013 hat mir Rita Herzog die Anerkennung als Assessor für das Team Deutsch-Schweiz ausgesprochen. Im Februar dieses Jahres wurde ich vom Educational Services-Team in das Certification Coordinating Council (CCC) gewählt. Dieses Team tritt die Nachfolge von Rita Koordinatorin des Educational Services Teams an. Rita selbst wird das CCC als Beraterin weiter unterstützen.

Wenn ich mich hier an euch wende, dann möchte ich offenlegen, was mich mit Blick auf die Zertifizierung von TrainerInnen im Inneren bewegt.

Ich besuche gerade Albuquerque und habe gestern Marshalls letzte Ruhestätte besucht. Seine Urne ist am Fuß eines Baumes weniger als drei Kilometer vom Center for Nonviolent Communication entfernt beigesetzt. Dort habe ich drei Steine niedergelegt, die ich von den Wasserfällen bei Reigoldswil mitgebracht habe. Marshall hat diesen Ort oft mit den TeilnehmerInnen seiner Seminare besucht. Ich habe mich an den Baum gesetzt und eine sanfte und friedvolle Energie wahrgenommen. Dort sitzend habe ich meine Beobachtungen über alles, was ich gerade um das CNVC herum wahrnehme, dem Wind übergeben. Schließlich habe ich versprochen, dass ich alles in meinen Kräften stehende tun werde, um das Vertrauen zu erfüllen, das meine Zertifizierung-Kandidaten in mich, in den Zertifizierungsprozess und in die Integrität der GFK setzen – was auch immer die Zukunft des CNVC sein wird.

Als die Idee zur Bildung des CCC aufkam, habe ich die Idee geäussert, dass ich sehr grossen Wert darauf legen würde, die Arbeit der Gruppe mit einem persönlichen Treffen zu beginnen. Mein bevorzugter Ort für das Treffen war das Haus von Rita in Cleveland, das in den 80er Jahren eine Art Büro für das CNVC gewesen ist. Dort hat Rita begonnen, den Zertifizierungsprozess zu koordinieren.

Als ich meine utopische Strategie für mein Bedürfnis nach Verbindung eingebracht habe, hätte ich mir nicht vorstellen können mit wie viel Leichtigkeit sich das Treffen dann arrangieren liess. Letzte Woche haben wir (Rita Herzog, Sylvia Haskvitz, Marisa Sleeter, Barbara Larsson und ich) uns für drei Tage in Ritas Haus in Cleveland getroffen. Von Beginn an waren wir uns einig, das die Qualität der Verbindung das ist, was uns vor allem am Herzen liegt und wir erst zur Bearbeitung der Tagesordnungspunkte übergehen, wenn diese Qualität für uns alle gegeben ist. Tatsächlich fällt es mir gerade schwer darüber zu schreiben, was ich alles erlebt habe, weil immer wieder Bilder in meinem Inneren auftauchen, die mich mit tiefer Freude und Liebe erfüllen. (Beim Schreiben dieses Mails betrauere ich gerade die Nachricht, dass sich Barbara gestern entschieden hat, vom CCC zurückzutreten, um sich ganz auf ihre Arbeit im New Future Prozess zu konzentrieren.)

In dieser Atmosphäre tiefer Verbindung haben wir die Nachrichten vom CNVC von Gehalts-Senkungen und Entlassungen erhalten, die uns alle aber ganz besonders Marisa sehr betroffen zurückgelassen hat. Gemeinsam sind wir durch Momente tiefen Schmerzes und gegenseitiger Unterstützung gegangen in der Zeit, die wir zusammen waren. Immer wieder sind mir die Zeilen aus Marshalls Lied: “I never feel more given to – Ich fühle mich nie mehr beschenkt …“ in den Sinn gekommen.

Mit einem Herz, gefüllt mit enormer Dankbarkeit für die Verbindung, die ich erlebt habe, verliess ich Cleveland um nach Albuquerque zu reisen. Ich fühle mich gestärkt in meiner Mitarbeit im CCC, dass wir “Macht mit“ ausüben werden und zuerst und vor allem das schützen und unterstützen, was Ritas grösstes Herzensanliegen ist: „… für die Menschen in aller Welt, die das möchten, Zugang zur GFK bereitzustellen“.

Eines der Marshall Zitate, dem ich versuche, in jedem Augenblick zu folgen, selbst dann, wenn es scheint, dass es ein vollständig unpassender Moment dafür zu sein scheint: „Take your time – Lass dir Zeit „. Nur wenn ich der Verbindung zu mir selbst und dem anderen sicher bin, möchte ich den nächsten Schritt tun. Ich gebe meinen Kandidaten das Versprechen, dass ich diesen Weg nicht verlassen werde. Ich bin in tiefem Vertrauen, dass diejenigen den Weg mit mir fortsetzen werden, die sich sicher mit mir fühlen, was auch immer die Zukunft der CNVC Zertifizierung sein wird.

Herzlich,

Michael

Tags: ,

mehr ...

Zusammenarbeit im Zertifizierungsprozess: Einladung an alle CNVC-TrainerInnen zum Treffen 07.-09.10.15

Termin: 07.10.2015 bis 08.10.2015, 18:00 Uhr - 18:30 Uhr

Wir laden die CNVC-TrainerInnen ein zu einem Treffen vom 07. Oktober, 18 Uhr – 09. Oktober, 15.00 Uhr 2015 in Niederkaufungen ein.
Wir laden ein aus dem Wunsch, den Zertifizierungsprozess gemeinsam zu gestalten und weiterzuentwickeln. Dabei möchten wir möglichst viele Erfahrungen der CNVC-TrainerInnen einbeziehen, die integraler Bestandteil des Zertifizierungsprozesses sind, weil alle Seminare, die sie anbieten, für die Zertifizierung anerkannt werden. Zudem sind manche von ihnen darüber hinaus schon heute auch als MentorInnen tätig sind.

Tags: , ,

mehr ...
Seite 1 von 212