International Intensive Training in Deutschland 2017

Vom 18. – 27. August 2017 findet wieder ein IIT in Deutschland statt.

Ort: 86756 Reimlingen

Anmeldungen sind hier (Link zur CNVC-Website) ab sofort möglich.

Hier findest Du Informationen zum Team der Trainerinnen und Trainer.

Für Fragen stehen sowohl das IIT-Team beim CNVC ( CNVC-IIT-Department) als auch Gudrun Haas als Organisatorin in Deutschland (gudrun_haas@t-online.de oder mobil ++49/160/3661403) gerne zur Verfügung.

Informationen zum Programm:

Ein International Intensive Training (IIT) ist eine neuntätige Vertiefung und bedeutet ein richtiges Eintauchen in die Gewaltfreie Kommunikation. Es ist ein Training mit Übernachtung und wird von
einem Team erfahrener, CNVC-zertifizierter Trainerinnen und Trainern geleitet. Der Zweck des IITs ist, den TeilnehmerInnen die Gelegenheit zu bieten, den Prozess der Gewaltfreien Kommunikation in Gemeinschaft innerhalb dieser neuntägigen Zeitspanne zu leben, um Kenntnisse und Fähigkeiten in
Gewaltfreier Kommunikation und die dazugehörige innere Haltung weiter zu entwickeln.

Das Team aus Trainerinnen und Trainern:

Dieses IIT wird ein TrainerInnenteam aus vier TrainerInnen haben. Außerdem wird Frank Gaschler als Ansprechpartner für die dt.sprechenden Assessoren vor Ort sein. Das IIT ist rund um den Lehrplan für IITs von Marshall Rosenberg aufgebaut. Darüber hinaus werden die TrainerInnen in den Bereichen, wo ihre eigene GFK-Leidenschaft liegt, mit den Teilnehmenden arbeiten als auch mit den Themen, die gerade in der Gruppe lebendig sind.