Feier unseres ersten internationalen CNVC-AssessorInnen-Treffens 2016

Dies war das erste Mal, dass sich die CNVC-AssessorInen ( laut NFP entspricht das in Zukunft in etwa einem Integration Trustee) aller Länder persönlich getroffen haben.

intern-assessor-meeting-2016-mallorca

Von unten links nach oben rechts:
Esther Gerdts, Sabine Geiger, Michael Dillo, Vivet Alvi, Shantigarbha, Irmtraud Kauschat, Christiane Welk, Shona Cameron, Doris Schwab, Towe Widstrand, Deborah Bellamy, Gina Lawrie, Marianne Kanel-Mockli, Tina Schmitt, Sylvia Haskvitz, Edith Sauerbier, Kathleen Macferran, Thera Balvers, Sylvie Horning, Vinciane Marliere, Frank Gaschler, Stephan Seibert

Unsere Intention:

  • Verbindung
  • Teilen
  • Feiern
  • Den nächsten Schritt im NFP gemeinsam gehen.

In der wunderschönen Umgebung einer Finca auf Mallorca war es uns ein Leichtes, von morgens bis spät in die Nacht in unsere Meetings einzutauchen. Einige unserer Themen:

  • Verbindung
  • Einander Kennenlernen
  • Von einander Lernen
  • Raum für das Heilen von Spannungen
  • Aus der Vergangenheit Lernen
  • Wie kann ich die besten Qualitäten meiner Kandidaten scheinen lassen?
  • Wie können wir den Schmerz heilen im Übergang von der Autorität zum Miteinander?
  • Internationaler Zoom Call mit den KollegInnen, die nicht dabei sein konnten
  • New Future Process
  • Wie können wir den Übergang  unterstützen?
  • Innerhalb unserer Teams Systeme einrichten
  • 360 Grad Feedback in unseren Gemeinschaften einführen (Shona stellte sich für eine Versuchsrunde zur Verfügung, als Assessorin-in-Training auf dem Weg in unsere Assessoren Gemeinschaft
  • Feiern unserer Arbeit.

 Wertschätzung/Dankbarkeit

Wir danken allen, die unser erstes weltweites Assessoren Treffen vom 15.-19. November 2016 mit ihrem Einsatz möglich gemacht haben:

  • CCC Team , Michael, Sylvia und Rita für die vielen Stunden an Hintergrundarbeit.
  • Besonderen Dank an Michael und Sylvia als unser Logistik Team für Einkauf, Taxidienst, Unterstützung und Bankangelegenheiten.
  • Esther Gerdts für den wunderbaren Platz, die Unterstützung bei der Organisation, das Füttern der Hühner und Truthähne, die Hilfe bei der Wasserbeschaffung und beim Heizen des Hauses.
  • Valentin  Frevel (Michael Dillos Sohn als unsere gute Küchenseele) dafür, gemeinsam mit Sylvia in der Küche kreativ gezaubert zu haben.
  • All den AssessorInnen, die in der Küche mitgeholfen haben.
  • Dem österreichischen GFK Netzwerk (Gewaltfreie Kommunikation Netzwerk Austria) für ihren Beitrag von €1000.
  • Dem GFK DACH Verband  für ihren Beitrag von €500.
  • Dem CNVC (Center for Nonviolent Communication) für den Betrag von $1000, den wir erst nach Mallorca erhalten haben. Wir werden entscheiden, wie wir dieses Geld für das kommende Jahr nutzen können.
  • Deborah für das Angebot wunderbar entspannender Fußmassagen.

Und dann noch:

  • An uns Alle fürs Dasein und Teilhaben, so gut es eben ging.

Ein wenig traurig sind wir, weil es viele AssessorInnen auf der ganzen Welt nicht geschafft haben zu kommen. Wir wünschen uns für das kommende Jahr, dass sich jemand zum Organisieren findet und es Unterstützung für unsere Reisekosten gibt.

Diese Aufzeichnungen sind eine Zusammenarbeit von Deborah, Österreich, Kathleen, USA, Shona, Scotland, und Towe, Schweden.

Zusammengestellt von Shona (Keeper of the Future)