AssessorInnen-Treffen 09.-11.03.16

Wir deutschsprechende AssessorInnen haben uns vom 09. – 11.03.16 in Weinheim zu
unserem jährlichen persönlichen Austausch getroffen und haben die intensive Verbindung, das gegenseitige Feedback, den Austausch und das effektive Besprechen wichtiger Tagesordnungspunkte genossen.

Dabei waren:
Team Schweiz: Tina Schmitt
Team Süd-West: Rita Geimer-Schererz, Edith Sauerbier, Christiane Welk
Team München-Steinheim: Esther Gerdts, Susanne Kraft, Sabine Geiger
Team Nord-Ost: Marianne Sikor, Monika Flörchinger, Stephan Seibert (Assistenz)

Wir haben folgende Punkte besprochen:

  1. Intensives Zueinanderkommen in der Gruppe
  2. Berichte aus den Teams
  3. Wie treffen wir Entscheidungen?
    Entscheidungen treffen die anwesenden AssossorInnen.
    Zuerst im Konsent (ok-Zone / Stretching-Zone / KO-Zone) – wenn keine Zustimmung, dann Abstimmung mit SK = Systemischem Konsensieren.
    Dies gilt für 1 Jahr und wird dann überprüft.
  4. Abstimmung über Mentoreninfo: „Anregungen für MentorInnen“
    Dieses Dokument wird demnächst hier veröffentlicht und an alle MentorInnen verschickt.
  5. Beträge für Preassessment und Assessment
    Beide werden auf eine Range von € 400,- bis 650,- erweitert, mit Hinweis, dass wir offen sind dafür, bei finanziellen Schwierigkeiten angesprochen zu werden.
  6. Kontakt zum europäisch-englischspr. Team
  7. Änderung TrainerInnenfeedbacks
    Wir ergänzen die Vorlage für TrainerInnenfeedbacks um Anmerkungen und Fragen, die klarer
    Anregungen für Wachstums- und Entwicklungsbereiche der Kandidatin einladen und die Bewusstheit über Entwicklungsprozesse erleichtern sollen.
  8. Gruppe der zert. TrainerInnen im DACH / Treffen der zert.TrainerInnen
    Sammlung von Punkten, die wir dort einbringen wollen, z.B. Ritual zur Begrüßung neuer zert. Trainer und Trainerinnen
  9. Austausch über Mail von Sarah Peyton in cnvctrainer über Assessment und Trauma
  10. Termine 2016/2017
    Wir vereinbaren eine Fortführung unserer 2-monatlichen Telkos im Wechsel mit den Telkos des internat. EduServ-Teams und einen Termin für unser nächstes persönliches Treffen in 2017 (22.-24.02.2017).